Musikgarten I

Musikgarten I: Gemeinsames Musizieren für Kleinkinder von 18 bis 36 Monaten

Musikgarten I

Musikgarten I

Alle Kinder sind musikalisch! Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen, zur rhythmischen Bewegung. Sie vermögen sich durch Klang und Bewegung auszudrücken. Je früher wir das Kind an die Musik heranzuführen verstehen – so lehren Erfahrung und Forschung -, um so nachhaltiger wird es gelingen, die von Natur gegebene musikalische Veranlagung zu wecken und zu entwickeln. Auf diese Weise kann die Einstellung des kindlichen Gemüts zur Musik auf Jahre hinaus, vielleicht ein Leben lang festgelegt und von den frühzeitlichen Empfindungen für immer geprägt werden. Je früher das Kind mit Musik und Musikinstrumenten, mit der Atmosphäre – die Musik zu bewirken vermag-, vertraut wird, um so freier wird es sich fühlen, selber und unbefangen zu musizieren.

Ihr Kind wird durch gemeinsames Singen angeregt, seine eigene Stimme zu entdecken und Freude daran zu finden. Durch Fingerspiele, tanzen und Bewegung lernt es seinen Körper und seine unmittelbare Umgebung auf spielerische Art und Weise kennen. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln, Trommeln oder Klangstäbe führen ihr Kind in die Welt der Klänge.

Kursort: Glemsgaustr. 45, Weilimdorf
Kursbeginn: Oktober und März
Kursdauer: 16 x 30 min, Mittwoch 10.00 und Donnerstag 15.30
Kursgebühren: 175 Euro
Teilnehmeranzahl: 6-8 Kinder

Bitte melden Sie sich schriftlich an. Dabei ist die erste Kursstunde eine Schnupperstunde!

Bitte bringen Sie Hausschuhe bzw. Laufsocken für Ihr Kind und sich mit.

Download Musikgarten-Anmeldung als PDF